Spirituelle Tageswanderung

Aufbrechen und gut leben

Unsere Verbundenheit mit der Schöpfung erfahren

Gemeinsam unterwegs sein, mit Gottes herrlicher Schöpfung in Berührung kommen und sie mit allen Sinnen genießen. Das gibt uns frische Kraft. Es bringt uns tiefer in Kontakt zur Schöpfung, zu Gott und auch mit uns selbst. Es geht darum, die Verbundenheit mit allen Lebewesen wieder zu spüren, das Lied der Schöpfung wieder zu hören. Ein Lied, das nicht mehr davon singt, dass wir Menschen der Natur gegenüberstehen, sondern Noten, die ausdrücken, dass Menschen und Tiere und Pflanzen und die Erde eine Gemeinsamkeit haben: Wir alle sind verletzliche Körper, wir alle sind Leben, das leben will inmitten von Leben, das leben will (A. Schweitzer).

Dieser Tag gibt uns die Gelegenheit, unsere eigene Beziehung zur Schöpfung zu vertiefen. Dadurch steigern wir unsere Motivation und unsere Fähigkeit, unser Leben mit Rücksicht auf die Schöpfung zu führen.

Leitung und Auskunft

Ronald Weber

Datum und Uhrzeit

So 02.06.2024
Anfang: 10:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr

Ort

Seelsorge in Nationalpark Eifel und Vogelsang
Vogelsang 86a
53937 Schleiden

Kosten

kostenfrei,
Spende zugunsten der Seelsorge in Nationalpark Eifel und Vogelsang erbeten

Anmeldung

Anmeldeschluss: 24.05.2024
Streckenlänge ca 12 km
Start und Ziel: Parkplatz Dreiborner Hochfläche

Weitere Angebote