Online-Kurs zum Beten

Praktische Erkundungen des Gebets

Mit großer Weite und in die Tiefe

Seelsorgende geben einem Glauben, einer Hoffnung, einer Zuversicht ein Gesicht. Beten ist ein Weg, sich der göttlichen Gegenwart zu vergewissern und die Beziehung (neu) zu pflegen. Je tiefer wir selbst verwurzelt sind in einer tragenden Gottesbeziehung, umso stimmiger wird unser Handeln. Aus der Verbundenheit mit Gott heraus empfangen wir/ wachsen Kraft und Orientierung, um (mit) den Herausforderungen unseres Alltags gewachsen zu sein/ gut umgehen zu können.

6x montags von 8.15-10.00 Uhr am 26.08., 02.09., 09.09., 16.9., 23.09., 30.09.
per Videokonferenzprogramm Zoom

Angebot nur für Pastorales Personal.

Leitung und Auskunft

Ursula Wendt (Geistliche Begleiterin, Qigonglehrerin und evangelische Pfarrerin)

Datum und Uhrzeit

Mo 26.08.2024
Anfang: 08:15 Uhr
Ende: 10:00 Uhr

Ort

online
Die Teilnahme ist barrierefrei möglich

Kosten

Fortbildungsveranstaltung

Anmeldung

Kurs nur für Pastorales Personal.
Anmeldungen über Kursbuch des Bistums.

Weitere Angebote