Besinnungstag mit Pferd

Das Glück dieser Erde ...

Pferde sind hochsensible Mitgeschöpfe. In ihrer hohen Sensibilität spiegeln sie uns etwas von uns und lassen uns unsere Beziehungen reflektieren: zu uns selbst, zu ihnen, zu anderen Menschen und zu Gott. Wir laden Sie an diesem Tag – egal ob Reiter*In oder Nichtreiter*in – ein, sich dieser etwas anderen Gottes- und Lebensbegegnung zu stellen.

Leitung und Auskunft

Elke Jodocy (Gemeindereferentin)
Mark Schwerdt (Pferdewirt) & Team
Lothar Tillmann (Pfarrer)

Datum und Uhrzeit

Sa 28.09.2024
Anfang: 09:30 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Ort

Pfarrheim Kall

Kosten

80 €

Anmeldung

Anmeldeschluss: 13.09.2024
körperliche Grundfitness, mit und ohne Reiterfahrung

Weitere Angebote